Therapeutische Arbeit


Trainer und Motivator bei den salus kliniken Hürth

Seit über fünf Jahren arbeite ich mit den salus kliniken in Hürth bei Köln zusammen, seit Juli 2017 als angestellter Trainer und Motivator. Die salus kliniken sind eine moderne Rehabilitationseinrichtung mit insgesamt 230 Betten und Abteilungen für Psychosomatik und Suchterkrankungen und einer reinen Frauenklinik. Bisher hatte ich mit Jugendlichen und ihren sehr unterschiedlichen Problemen zu tun. Jetzt bin ich auch für erwachsene Männer und Frauen verantwortlich, die in das Rehabilitationszentrum zur Therapie kommen. Ich freue mich sehr und bin stolz, ein Teil dieses medizinischen Centers zu sein.

Fit werden für den Kampf des Lebens

In den letzten fünf Jahren habe ich viele junge Erwachsene mit vielen Problemen kommen und wieder gehen gesehen. Ich freue mich immer sehr, wenn die Leute wieder gehen und wünsche Ihnen auf dem Weg der Genesung auf besondere Weise alles Gute: Wir haben unser eigenes Ritual, wenn jemand sein letztes Training vor dem Verlassen der Klinik hat. Er muss, um wieder bereit für den Kampf des Lebens zu sein, mit jedem Sparring machen – und das können an einem „schlechten“ Tag schon mal 15 Personen sein! Für diesen Kampf gilt, was für das ganze Leben gilt: Wenn man nicht aufgibt, wird man am Ende aufrecht stehen und seine Ziele erreichen.