Integration

Poem Integration

von Jerry Elliott

 

Ich sitze in meiner Klasse. ich versuche zu lernen; Aha
Ich habe eine Lehrerin Sie steht vor mir.
Sie unterrichtet Deutsch und Integration.

Aber ich kann nicht aufhören an meine Vergangenheit zu denken. Was hast du gerade gesagt?
Wer in Deutschland leben will Muss Deutsch lernen und ein Teil der Gesellschaft sein.

Ich schau auf meine linke Seite Und ich schau auf meine rechte Seite.
Und ich sehe keine glücklichen Gesichter im Klassenraum.
Wir haben Russen, wir haben Polen und wir haben viele farbige.
Sie tragen kurze Röcke und zeigen ihr Dekolleté und ihren schönen sexy Po.

Ich habe eine Lehrerin, sie lehrt uns Deutsch.
Ich habe eine Lehrerin, Sie kann gut lehren.
Ich habe eine Lehrerin, Sie sieht gut aus.
Wir haben eine Lehrerin, Sie sieht sehr süß aus.
Der schöne Busen schaut mich an.

Ich sitze in meinem Stuhl und Ich trockne meine Tränen.
Warum muss ich hier sitzen? Um Deutsch und Integration zu lernen!
Aber ich habe kein Interesse daran. Aber wenn du in Deutschland leben willst,
musst Du dich integrieren, Arbeit suchen und die Regeln einhalten.

Mein Arsch tut mir weh und ich habe nur Mist in meinem Kopf.
Wenn ich alle diese schönen Frauen sehe, kann ich mich gar nicht mehr konzentrieren.
Und eine alte Dame neben mir trägt ein billiges Parfum.
Und der fette dicke alte Mann neben mir, wenn er redet, könnte ich kotzen; er stinkt nach Tabak und Bier.

Doch ich habe eine Lehrerin sie kann gut lehren.